Silvester-Menue 22/23

KulinarischeR Start ins neue Jahr!

VORSPEISE:

Gingebeizter Lachs, sautierte Jacobsmuscheln auf Rote Beete Carpaccio, Argentinische Rotschwanz-Garnelen und Creme d´Isygny mit Piment d´Espelette

ODER

Geräucherte Entenbrust aus dem Perigord, warmes Gänse-Rillette mit Blätterteig Stückchen, Tranchen von der Maispoulardenbrust mit Salzkapern-Mayo, dazu schwarze Beluga-Linsen in Verjus-Vinaigrette

ODER

Zucchini-Flan mit Parmesan-Spänen, sizilianische Auberginen-Tarte, Paparikafilets mit Mousse von der Flageotet-Bohne, Ziegenfrischkäse-Estragon-Bällchen

 

HAUPTSPEISE

Bretonisches Fisch-Ragout mit Kabeljau, Bouchon-Muscheln, Venus-Muscheln, Coquilles St. Jacques und Langostinos mit kleinenAnnabelles aud Champagners-Chreme-fraiche -Sauce

ODER

Ragout vom Bio-Rind, geschort in Cotes du Rhone, dazu Kartoffel-Butter-Stampf nach Michel Roux

ODER

Casarecchia mit sizilianischem Pistazien-Limetten-Pesto und feinstem Soulas Olivenöl

 

DESSERT

Chez Robert´s Überraschungs-Rondell

 

MENUE-PREIS: 70.- Euro pro Person, ohne Getränke

 

SO GEHT´S

WUNSCHMENÜ AUSWÄHLEN, RESERVIEREN & ÜBERWEISEN BIS FR, 23.DEZEMBER:

bitte

- wählen Sie Ihre Menüfolge aus

- reservieren Sie

                  Telefon: 06221-3615437

                   E-Mail: robert.luthringhausen@gmail.com

- und überweisen den Menüpreis von 70.- Euro bis zum 23.12.

 

Wegen gelegentlichen Nicht-Erscheinens trotz Reservierung bitten wir um Verständnis für die Vorkasse. Informationen dazu erhalten Sie bei der Reservierung.

Ihre Getränke können Sie wie gewohnt bar oder mit Karte bezahlen.

 

SILVESTER IN GUTER GESELLSCHAFT ;-)

Wir freuen uns auf Sie

 

Atmosphäre und Architektur

Innen ein Tresen mit Kacheln und hölzernen Weinsignets, viel Platz für Gäste und Roberts Flügel, der ziemlich gut aussieht und noch besser klingt. Draußen das Kopfsteinpflaster der alten Tabakfabrik und Sonnenschirme. All das ruft: Herzlich willkommen!



Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken

 

Wer anders als Goethe himself hätte es so wunderbar auf den Punkt bringen können!

 

Glücklicherweise steht uns von jedem Jahrgang eine erfreuliche Auswahl guter und bester Weine zur Verfügung, jeder mit seinem ganz eigenen Charakter. 

 

Probieren Sie es aus!

 



Tapas, Teller und Desserts

 

Die Kleinig- und Größigkeiten bereitet der Chef mit Leidenschaft und feinen Rohstoffen zu. Seine Inspiration kommt direkt aus dem Bauch, in Kombination mit Rezepten aus den Ländern zwischen Nordsee und Mittelmeer. Für richtigen Hunger gibt es natürlich auch ein paar ordentliche Hauptgerichte:

Steht auf dem Extrablatt.